Die Botschafterinnen der Kindereinrichtung "Arche" Meißen

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Michelsen

Theater- und Filmschauspielerin, Regisseurin

 

Copyright: lottermannandfuentes

 

"In Deutschland leben mehr als 2,5 Millionen Minderjährige unterhalb der Armutsgrenze. Als ich das erste Mal die Auswertung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung gelesen habe, nach der jedes 5. Kind von Armut betroffen ist, wollte ich mich für diese jungen Menschen engagieren.

 

Das umfassende kostenlose Angebot der „Arche“ überzeugt mich als Mutter von zwei Töchtern: An mehr als zehn Orten im deutschsprachigen Raum bietet die Organisation täglich Kindern, unabhängig ihres sozialen oder kulturellen Hintergrunds, Aufmerksamkeit, Zuneigung, eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe und sinnvolle Freizeitbeschäftigungen.

 

Dieser lebensnahe Einsatz gegen soziale Defizite, um Kinder wieder ins Zentrum der Gesellschaft zu stellen, holt die Kinder dort ab, wo sie sich durch die Folgen von Armut befinden. Jedes Kind hat ein Recht wahrgenommen zu werden, und Bestätigung für sein Selbstvertrauen zu bekommen."

 

 

 

 

 

Uta Bresan

Sängerin, Moderatorin, Entertainerin

Fotograf: Jan Weskott

 

"Das Christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“ e.V. zu unterstützen ist mir Anliegen und Herzenssache. Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland geht an vielen Kindern vorbei. Fast jeder 5. Minderjährige lebt in einer Familie, die durch Armut geprägt ist.

 

Durch den Flüchtlingsandrang dürfte sich dieses Problem noch verschärfen. In meiner Tätigkeit als Arche-Botschafterin möchte ich mich für Minderjährige aus sozial benachteiligten und bildungsfernen Verhältnissen einsetzen und Kinder und Jugendliche ermutigen ihre Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und an sich selbst zu glauben.

 

In der Arche- Kindereinrichtung in Meißen kann ich ganz konkret hier vor Ort helfen Bildung zu ermöglichen, Talente zu fördern und Kinder dabei zu unterstützen an sich selbst zu glauben und ihre Potentiale zu entwickeln. Getreu dem Motto des Freundeskreises „Die Arche im Elbtal e.V.: „Kinder brauchen starke Partner, die Zukunft möglich machen“ möchte ich mithelfen dieses in die Tat umzusetzen. Eine tägliche kostenlose warme Mahlzeit, Hausaufgaben- und Unterrichtshilfe, kinder- und jugendgemäße Freizeit- und Sportangebote, auch fröhlich zu feiern, dies sind ganz konkrete Dinge, die in Meißen mit Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer organisiert werden. Dabei möchte ich mittun."

 

 

 

 

 

Linda Feller

Sängerin, Dresden

Fotograf:

 

"Die Kindereinrichtungen Meißen und Dresden des Christlichen Kinder- und Jugendwerkes „Die Arche“ zu unterstützen ist mir ein Bedürfnis. Ich habe das wunderschöne Haus in Meißen mit seiner großen Außenanlage besichtigt und die Mitarbeiter kennengelernt. Ich habe großen Respekt vor ihrer Arbeit. Kinder bekommen hier, wie in allen Arche Einrichtungen, ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit, die ihnen ihre Eltern oft nicht geben können. Etwa 3 Millionen Kinder in Deutschland sind von Armut betroffen. Besonders in Ostdeutschland gibt es dieses Problem. Hier ist, laut einer Studie der Zeitung „Rheinische Post“, jedes vierte Kind von Armut bedroht. In der Meißner Arche erhalten die Kinder ein warmes Mittagessen, Hilfe bei den Hausaufgaben und auch schulische Nachhilfe. Die Kinder und Jugendlichen werden mit viel Engagement auf das Leben vorbereitet. Entsprechend des Mottos des Freundeskreises „Die Arche im Elbtal“ e.V., dem Förderverein der Archen in Meißen und Dresden: „Kinder brauchen starke Partner, die Zukunft möglich machen“. Aber auch Spiel, Sport, viele Freizeitaktivitäten und fröhliches Feiern werden großgeschrieben. Das alles zu unterstützen ist mir ein Herzensanliegen. Viele ehrenamtliche Helfer ermöglichen den Betrieb der Arche in Meißen und in Dresden in einer hohen Qualität. Das alles möchte ich mitgestalten."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Arche Botschafterinnen Uta Bresan und Claudia Michelsen mit Vorstandsvorsitzenden und Geschäftsführer

 

Foto: Klaus Kahle

 

 

 

 

 

 

 

 

Uta Bresan mit Kindern in der Arche

 

Foto: Michael Schmidt (www.schmidt.fm)

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Arche Botschafterinnen Uta Bresan und Claudia Michelsen in der Meißner Altstadt

 

Foto: Klaus Kahle

Druckversion Druckversion | Sitemap

"Kinder brauchen starke Partner, die Zukunft möglich machen"

Spendenkonto:
Volksbank Raiffeisenbank Meißen - Großenhain eG
IBAN: DE83850950047777771005
BIC: GENODEF1MEI

© Webmaster @ arche-elbtal.de